Orthopädieschuhtechnik Reumschüssel-
ein Familienbetrieb mit langer Tradition in 3. Generation.

 

Wie alles begann:
Anfang 1936 arbeitete Walter Reumschüssel als Orthopädieschuhmacher bei der
Firma Wilhelm Peter in der Bahnhofstraße in Schmalkalden.

1955 absolvierte er in Halle/a.d. Saale die zusätzliche Prüfung zum Orthopädieschuhmachermeister und übernahm die Nachfolge des verstorbenen Firmeninhabers.

Sein Sohn Hans-Werner Reumschüssel stieg mit in den kleinen Handwerksbetrieb ein und erreichte als jüngster seines Jahrgangs 1967 auch den Titel zum Orthopädieschuhmachermeister.

1979 kam es zum Umzug der Firma von Schmalkalden nach Steinbach-Hallenberg, auch dem Wohnort der Familie Reumschüssel.

Verbunden mit dem Umzug übergab Walter Reumschüssel, seinem Sohn die Firma.

Hans-Werner Reumschüssel und seine Frau Gerdi erweiterten den Service mit der medizinischen Fußpflege, wobei man sich neben der Orthopädieschuhtechnik in Steinbach-Hallenberg und Umgebung einen weiteren guten Ruf schaffte.

In 3. Genaration leitet seit 2005 Stefan Reumschüssel die Orthopädieschuhtechnik. 2003 abslovierte er in Hannover die Meisterprüfung zum Orthopädieschuhmachermeister.

Heute beschäftigt der kleine Handwerksbetrieb 4 Mitarbeiter deren ganze Motivation dem Ziel gilt, dass Sie besser und gesünder durch`s Leben gehen können.

Vertrauen Sie auf über 75 Jahre Erfahrung mit Orthopädieschuhtechnik Reumschüssel.

Ihre Füße werden es Ihnen danken.